• UGOTCHI – Kindergartenturnen:

    Für Kinder von 4 bis 6 Jahre.

    Die Einheit beginnt mit einem gemeinsamen Aufwärmen. Gruppendynamische Spiele, Lauf- und Koordinationsspiele sowie Tänze stehen hierbei im Vordergrund.

    Anschließend haben die Kinder Zeit, um im Freispiel mit der Bewegungslandschaft und verschiedenen Großgeräten vertraut zu werden. In den Stunden werden Konzentration, Aufmerksamkeit, Koordination und Motorik gefördert sowie die emotionale und soziale Kompetenz gestärkt.

    Ob Rutschen, Klettern, Schaukeln, Balancieren, Springen – Die Turngeräte regen zum aktiven Ausprobieren an. Durch Selbsttätigkeit wird der eigene Körper besser kennengelernt und Grenzen werden leichter eingeschätzt.

    Auswirkung:

    • Unfallvermeidung
      mehr Bewegungssicherheit und weniger Unfallgefahr
    • Auswirkung auf menschlichen Organismus
      weniger Haltungsschäden 
      weniger Übergewicht  
      im Alter weniger Herz-Kreislauf-Erkrankungen
      gezielte Ausbildung der motorischen Fähigkeiten

      • Steigerung der Lernfähigkeit
        Körpererfahrung / Raumorientierung / Vernetzungen im Gehirn
    • Persönlichkeitsentwicklung
      Erwerben von Sozialkompetenzen (Regelbewusstsein, Grenzerfahrungen)

Anmeldung zu den Einheiten hier

Spezielle Einteilung wegen Covid-19

Wir Trainerinnen freuen uns auf ein neues Sportjahr!

so kommst du zur Halle – Hallenplan